Bildhauerei

Kleine  Aussagen SIND in der Schwere der Formen,  in der Wuchtigkeit. Reduzierte Begrifflichkeiten finden sich in  bildhauerischen Arbeiten.  Gesuchte, gefundene Punkte/ Themen die  ich meist auf bescheidene Kernaussagen beschränke.  Überbegriffe sind  Mensch, Leben, Inhalt. Das Leben ist erstarrt, in der Erstarrung konserviert.   Innehalten ist gefragt, gewünscht, kurzes Aussteigen aus dem Eilzug. Ankommen. Das Leben kreiert sich durch liebevolle Details deren Größe im Prinzip unwichtig ist,  doch sind sie  Abhängig von der Aufmerksamkeit/ der Zeit, die man ihnen zollt,  man nimmt sie wahr oder nicht. Wie Schwierig.  Formen nachspüren, analogen Gefühlen (manchmal Beklemmungen), so wird es einfacher.  Korrespondenzen   an denen man teilnehmen kann, fern vom manchem Leben. nah an meiner Wahrnehmung.